Sie sind hier: Aktuelles / 2015 / Reanimationstraining

Dienstabend mit Reanimationstraining

Heute hat das DRK Reken wieder für den Ernstfall geübt. Die Mitglieder des DRK Trafen sich um ausführlich die Reanimation zu Proben. Stefan Niewerth leitete den Abend mit einer Einweisung und Erklärung auf den AED (Automatisch- Externer- Defibrillator) des Ortsverein Reken. Hierbei erklärte er die Funktion und Anwendung des Gerätes. Anschließend wurde der Ablauf nochmals erläutert. Welcher Helfer was zu tun hat. Worauf muss der Helfer des DRK achten, und wo sind eventuell Fehler / Gefahren. In der Praxis wurde die Theorie dann umgesetzt. Stefan Niewerth überwachte die Reanimation an einer Erwachsenenpuppe, und half den Mitgliedern bei kleineren Schwierigkeiten. Wehrend Abboud Ofaly im Nebenraum den anderen Helfern die Reanimation am Säugling und Kleinkind, noch mal nahe brachte. Auch das Reanimieren an den Kindern wurde Praktisch verfestigt. Alle Helfer gingen mit dem guten Gewissen nach Hause. Etwas gelernt zu haben was Sie in der Praxis auch gut anwenden können.